Über uns

Der Verein bietet seit seiner Gründung im Jahr 1984 die Möglichkeit der Begegnung, des Austausches und Dialogs zwischen Osttirolerinnen und Osttirolern sowie deren Angehörigen und Freunden an ihrem Lebensmittelpunkt in und um Wien.  Die Vernetzung von „Exilosttirolern“ und die Information zu deren Leistungen in der Heimat sind uns ebenfalls ein Anliegen.

Wie wird man Mitglied?
Durch Teilnahme an Aktivitäten des Vereins, dessen wohlwollende Unterstützung und Angabe eines Kontaktes (Mail-, Postadresse). Wer sich von dem Angebot angesprochen fühlt, ist eingeladen an den Veranstaltungen teilzunehmen und die Vereinsaktivitäten durch Mitwirkung und/oder Spenden zu unterstützen. Es gibt also keinen Mitgliedbeitrag, der Club Osttirol finanziert seine Aktivitäten durch freiwillige Spenden seiner Mitglieder, Freunde und Gönner. Auf finanzielle Unterstützungen durch öffentliche Stellen wurde bewusst verzichtet, damit die wertvolle Unabhängigkeit des Vereins weiterhin garantiert bleibt. Öffentliche Förderungen wurden und werden nur für konkrete Projekte (z.B. Ausstellungen) vom Club in Anspruch genommen. Der Verein wird anlassbezogen mit Sachspenden von wohlgesinnten Privatpersonen, Firmen und Organisationen gesponsert.