HIN UND RETOUR

Riesiger Ansturm bei der Eröffnung der Ausstellung
„Hin und Retour 2“ am 25. August 2017

In der überfüllten Kirche spielten Robert Wolf (Concentus Musicus), Romed Wieser (Wiener Symphoniker) und Agnes Wolf (Konzertpianistin) eine Komposition des in Wien lebenden Lienzer Komponisten Bernhard Gander.
Nach der Begrüßung durch Mag. Heinz Kröll für den Club Osttirol eröffnete der Obmann des Kulturausschusses der Stadt Lienz Uwe Ladstädter die Ausstellung.

Die Besucher wanderten HIN in das ehemalige Postamt, wo Stefan Nussbaumer seine Sound/Malerei Performance aufführte. Dann ging es wieder RETOUR in die Spitalskirche zum Buffet.

Lissi Wieninger servierte, der Vielfalt der Ausstellung entsprechend, einen Gemischten Satz und die Wiener Trilogie.

Hier geht´s zur Fotogalerie

Presseberichte zur Ausstellung:

Beitrag Radio Osttirol
Dolomitenstadt
Tiroler Tageszeitung
Osttirol Heute
Dolomitenstadt
Beitrag Radio Osttirol
Kleinen Zeitung
Tiroler Tageszeitung
Mehr zur Ausstellung findest du hier